jyotish
Jyotish Beratung   Jyotish Partner   Jyotish Termine   Jyotish Soforthilfe   Jyotish Vastu
 

Die Vedische Kosmologie nach Maharshi Parashara ist ein Analyse-
und Prognose System. Es basiert auf astronomisch gesicherten Fakten und gilt deshalb als Wissenschaft.

 

Aus dem Urknall ist das Universum entstanden, das unser Sonnensystem hervorgebracht hat. Die kosmische Umgebung unseres Sonnensystem hat das Leben auf der Erde hervorgebracht, aus dem sich schließlich der Mensch entwickelt hat.

Es ist also abwegig anzunehmen, dass unser individuelles Leben nichts (mehr) mit dem Universum zu tun hat. Im Gegenteil - das individuelle Leben ist Ausdruck der uns umgebenden kosmischen Gesetzmäßigkeiten.

Durch unser von Natur aus freies Bewusstsein, unseren Geist, tendieren wir dazu, uns in den Details unseres täglichen Lebens zu verlieren und den obigen Zusammenhang zu vergessen. Wir könnten unser Leben deutlich erfolgreicher, sicherer und weitsichtiger organisieren, würden wir die Orientierung nutzen, die uns die kosmischen Gesetzmäßigkeiten unseres Lebens an die Hand geben

Die Darstellung der Gestirne in einem Vedischen Kosmogramm entspricht exakt ihrer Stellung in den Sternbildern, so wie wir sie am Himmel sehen. Wie der Makro-Kosmos, so der Mikro-Kosmos. Die gleichen Naturgesetze wirken im Kosmos wie im Menschen.

Auf dieser Basis berechnet die Vedische Kosmologie die Einflüsse der Gestirne auf unser Leben und ermöglicht verblüffend präzise Analysen und Vorhersagen. Maharshi Parashara, der vor Jahrtausenden in Indien lebte, gilt als die Authorität dieses Vedischen Wissens.

Vedische Kosmologie wird im Sanskrit "Jyotish" genannt. Das bedeutet Licht. Jyotish oder die Vedische Kosmologie bringt Licht in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Wir können verstehen, welche Einflüsse wir in der Vergangenheit erzeugt haben, wie wir sie in der Gegenwart gestalten und dadurch die Zunkunft verändern können.

Die Vedische Kosmologie ist in ihrer vollständigen Form so umfassend, dass sie die Einzigartigkeit eines jeden Menschen und seines Lebens detailliert widerspiegelt.

Dabei berücksichtigt die Vedische Kosmologie 25 Kosmogramme, die für jeden Menschen mit seinen Geburts- Koordinaten (Zeit und Ort) berechnet werden. Geburtsort und Geburtszeit sind sozusagen die individuellen Koordinaten eines Individuums im Universum.

Die 25 Kosmogramme:
.Geburts-Kosmogramm

.9 Ergänzungs-Kosmogramme
wie z.B. das Mond-Kosmogramm.
.15 Unter-Kosmogramme
(Amshas) die Aussagen über bestimmte Lebensbereiche machen, wie Ehe, Kinder, Eltern, Geschwister, Erfolg, Finanzen, Ausbildung, usw.

Durch dieses vielschichtige Analyse- und Prognose System kann die Persönlichkeit, das Potential und das Leben eines Menschen, einer Institution oder eines Landes vollständig erfasst werden. .

Das APA-Beratungssystem wendet die Berechnungen und die Logik der Vedischen Kosmologie nach Maharshi Parashara vollständig und in Reinform an. Dazu gehört auch die umfassende Berechnung der Stärke (Shadbala) und der Qualität (Avasthas) der Gestirnseinflüsse sowie der Zeitschlüssel (Dashaas) in Kombination mit den aktuellen kosmischen Konstellationen (Gochara).

Der einzigartige mathematische Zeitschlüssel der Vedischen Kosmologie besteht aus fünf ineinander-greifenden kleiner werdenden Zeitzyklen, die für jede Person individuell berechnet werden und präzise Zeitangaben für Trends und Ereignisse ermöglichen. Zusätzlich wird für Prognosen das Jahres-Kosmogramm (Varshaphala) analysiert, das für den jeweiligen Geburtstag eines Lebensjahres erstellt wird und 1 Jahr Gültigkeit hat.

Alle APA-Beratungen sind individuelle Einzelausarbeitungen, die auf den umfassenden Berechnungen der Vedischen Kosmologie basieren und Ihnen Hilfe und Klarheit in Lebensfragen wie Persönlichkeitsentwicklung, Familie, Partnerschaft, Beruf und Finanzen etc. geben können.